POM bg 01

Die Euroregionale Lenkungskommission des Fonds für kleine Projekte hat am 22.05.2017 in Löcknitz während der 5. ELK-Sitzung über die weiteren FKP-Projekte positiv entschieden.

Um Großprojekte beispielsweise in den Bereichen Infrastruktur, Erneuerbare Energien, Telekommunikation oder Abfallmanagement schneller und kostengünstiger umsetzen zu können, will Polen diese verstärkt im Rahmen öffentlich-privater Partnerschaften (Public-Private-Partnerships, PPP) durchführen.

"Interkulturell kompetent im Grenzgebiet"  - zu einem Seminar mit diesem Titel laden die Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) Vorpommern e. V. und die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern am 22.09.2017 nach Greifswald ein.

Polens Politprominenz kam am 28. April 2017 zur Unterzeichnung des Finanzierungsabkommens für den Tunnelbau unter der Swine nach Świnoujście (Swinemünde). Zukünftig soll der 1,76 km lange Autotunnel die durch den Fluss Swine getrennten Ostseeinseln Usedom und Wollin verbinden.

Schloss Bröllin ist weiter aktiv, um seine Position als Kompetenzzentrum für deutsch - polnische Zusammenarbeit zu stärken.

Mit Produktionsstätten in 13 Ländern auf drei Kontinenten ist die Boryszew-Gruppe die größte Industriegruppe in Polen. Nach einem verheerenden Brand im April 2015 baute der Automobilzulieferer innerhalb von nur zwei Jahren sein Spritzgießwerk im uckermärkischen Prenzlau wieder auf.

Am 28. April 2017 fand das gemeinsame Treffen der Vorstände und des Rates der Euroregion Pomerania im Rektorat der Universität Stettin statt. Im Mittelpunkt der Gespräche stand neben den aktuellen Entwicklungen des Kooperationsprogramms Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen auch die Ausgestaltung der zukünftigen Interreg-Programme in der EU.

Über die Hälfte der deutsch-polnischen Grenze, nämlich knapp 280 der insgesamt ca. 460km, verlaufen zwischen dem Bundesland Brandenburg auf der deutschen und den Wojewodschaften Westpommern und Lubuskie auf der polnischen Seite.

Ab 1. September 2017 soll die von Bildungsministerin Anna Zalewska initiierte Bildungsreform anlaufen. Sie besiegelt das Aus der vierjährigen Mittelschule (gimnazjum).

Lassen Sie uns Ihre Energie und Freude an der Aktion mit den Einwohnern der Stadt Stettin teilen – lassen Sie uns gemeinsam die „Nichtregierungs-Stadt“ bauen!

Die Euroregionale Lenkungskommission des Fonds für kleine Projekte hat am 20.04.2017 in Stettin während der 4. ELK-Sitzung über weitere FKP-Projekte positiv entschieden.

Wir freuen uns, Ihnen hiermit den April 2017 Newsletter des Fonds für kleine Projekte Interreg V A präsentieren zu können.

Anlässlich des 25. Jubiläums des Ausschusses für grenznahe Zusammenarbeit der Deutsch-Polnischen Regierungskommission für regionale und grenznahe Zusammenarbeit erschien die Broschüre „Bilanz der Tätigkeit 2016“. Viel Spaß bei der Lektüre.

Was es heißt, Mensch zu sein – Usedomer Literaturtage begeben sich mit Donna Leon, Martin Walser, Joanna Bator (Literaturpreisträgerin 2017) und Alfred Großer auf Identitätssuchen.

Am 23. März 2017 startete die Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH im Pasewalker Kulturform "Historisches U" die Netzwerk-Website "DOCK an!" zur Unterstützung der Unternehmen der Uecker-Randow-Region bei der Fachkräftesicherung.

Der polnische Landkreis Łobez sucht Kooperationspartner im Rahmen des Programms Interreg V A:

Bildung und Ausbildung
•    Zusammenarbeit von Mittelstufenschulen im Rahmen der Bildungsprojekte zur Kultur, Tradition und  Geschichte der jeweiligen Region/des jeweiligen Landes;

Am 23.02.2017 fand ein erstes Vorbereitungstreffen für das Deutsch-Polnische Jugendfestival 2017 statt. Gastgeber des Festivals wird vom 9.-11. Juni 2017 die polnische Stadt Wałcz in Westpommern sein.

Drei Schulen aus der Stadt Darłowo der Wojewodschaft Westpommern suchen Partnerschulen im deutschen Teil der Euroregion Pomerania, um gemeinsam ein Austauschprojekt durchzuführen.

Die Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e.V. lädt in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 22. März 2017, um 17 Uhr in den Bürgerschaftssaal des Rathauses, Markt in 17489 Greifswald ein.

Sie suchen einen polnischen Partner für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit oder die gemeinsame Durchführung ihres Projektes? Mit unserer Kooperationsbörse unterstützen wir Sie bei der Partnersuche.

Die Euroregionale Lenkungskommission des Fonds für kleine Projekte hat am 28.02.2017 in Löcknitz während der 3. ELK-Sitzung über die weiteren FKP-Projekte positiv entschieden.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 126

Gestern 233

Letzte Woche 698

Letzter Monat 3787

Insgesamt 57425