POM bg 01

Verbindungsoffiziere für Finale der Tall Ship Race in Szczecin gesucht

Veranstalter des Finales der Tall Ship Race 2017 sucht noch Freiwillige. Die sogenannten Verbindungsoffiziere werden als Bindeglied zwischen der Besatzung eines Segelschiffes und den Veranstaltungsorganisatoren eingesetzt. Zu ihren Aufgaben gehört die Betreuung der Segler, wie zum Beispiel die Begleitung bei Landgängen, und die Gewährleistung logistischer Dienstleistungen im Rahmen des Aufenthalts der Schiffe. Sie kümmern sich um den Komfort der Segler, stellen Informationen zum Programmablauf zur Verfügung und präsentieren die Stadt Szczecin.

Wichtigste Voraussetzung sind Polnisch- und Englischkenntnisse, die Beherrschung einer weiteren Fremdsprache wie Deutsch, Russisch, Spanisch, Französisch oder einer skandinavischen Sprache ist von Vorteil. Interessierte müssen das 20. Lebensjahr abgeschlossen haben. Detaillierte Informationen zur Anmeldung befinden sich auf der Internetseite des Stadt Szczecin unter http://tallships.szczecin.eu/pl/81-zostan-oficerem-lacznikowym-rusza-nabor.

Die Aufnahme von freiwilligen Verbindungsoffizieren läuft bis Ende Februar 2017. Die Bewerbungsgespräche werden in der ersten Märzhälfte stattfinden. Die vorgesehene Anzahl von Freiwilligen wird für das diesjährige Finale der Tall Ships Races Regatta ca.150 Personen betragen.

Weitere Informationen erhalten Sie durch Kontaktaufnahme mit den Vertretern der Sailing Center per E-mail: wolontariusze@centrumzeglarskie.pl.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 9

Gestern 143

Letzte Woche 592

Letzter Monat 3693

Insgesamt 47809