POM bg 01

Informationsveranstaltung Fonds für kleine Projekte

Die Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e.V. lädt in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 22. März 2017, um 17 Uhr in den Bürgerschaftssaal des Rathauses, Markt in 17489 Greifswald ein.

 

Kategorie: Fonds für kleine Projekte
Datum: 22.03.2017
Veranstaltungsbeginn: 17:00
Veranstaltungsort: Bürgerschaftssaal Greifswald - Markt
Greifswald, Deutschland
Ansprechpartner: Doreen Schwenn
Telefon: 03834 8536 1109
E-Mail: d.schwenn@greifswald.de
Webseite: www.pomerania.net


Die Teilnehmer erfahren etwas über die Möglichkeit der Förderung deutsch-polnischer Begegnungsprojekte und erhalten wichtige Hinweise zur Antragstellung.

Mithilfe des Fonds für kleine Projekte werden zahlreiche kulturelle Vorhaben und Aktivitäten, die zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses der beiderseits der deutsch-polnischen Grenze lebenden Bevölkerung beitrage, umgesetzt. Die Bezuschussung im Kooperationsprogramm Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polen im Rahmen des Ziels "Europäische territoriale Zusammenarbeit" des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) beträgt bis zu 85%.

Ziel ist die Stärkung der regionalen Identität und des besseren gegenseitigen Kennenlernens der Einwohner/innen des Grenzgebietes durch die Förderung von kleineren Veranstaltungen, die zu einer Verbesserung der Kooperation in folgenden Bereichen beitragen: Kultur, Sport, Umweltschutz, Jugendaustausch, Gesundheit, Soziale Integration, Gleichstellung von Männern und Frauen, Bildung, Lebenslanges Lernen, Tourismus und Erholung u.a.

Die durch den Fonds umgesetzten Maßnahmen sollten die Entstehung neuer und die Festigung bestehender Kontakte unterstützen, mit dem Ziel der gegenseitigen Annäherung und Verständigung als Grundlage für eine stabile Zusammenarbeit in der Grenzregion.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 9

Gestern 143

Letzte Woche 592

Letzter Monat 3693

Insgesamt 47809