POM bg 01

Workshop "Innovative Projekte"

Schloss Bröllin ist weiter aktiv, um seine Position als Kompetenzzentrum für deutsch - polnische Zusammenarbeit zu stärken.

So findet im Zeitraum vom 16. bis zum 18. Mai 2017, von der Pomerania im Rahmen des Fonds für kleine Projekte gefördert, der Workshop "Innovative Projekte" in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum in Stargard statt.

Dabei geht es im Rahmen der deutsch - polnischen Zusammenarbeit im Fördergebiet der Pomerania sowohl um bestehende als auch um neue Kooperationen und deren Intensivierung unter kreativen und innovativen Gesichtspunkten. Es sollen künstlerische Projekte auf alle Ebenen mit Bezug zur Region und zur Bevölkerung für die nächsten Jahre inittiert werden. Wir erwarten uns von diesem Workshop einen enormen Schwung im deutsch - polnischen Kulturaustausch, insbesondere auch im Hinblick auf weitere Maßnahmen im Rahmen von Interreg V A.

Moderiert wird der Workshop von Herrn Falko Reichardt - Bonhoefferzentrum Stettin und Frau Magdalena Ziomek-Frąckowiak - agitPolska.

Das Programm dazu finden Sie hier.


Kontakt
:

Peter Legemann

E-mail: peter.legemann@broellin.de
Mobil:  +49 (0) 160 99 77 44 28

Schloss Bröllin international art research location
D-17309 Fahrenwalde, OT Bröllin 3
Tel.: +49 (0) 39747-5650-27/24

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 9

Gestern 143

Letzte Woche 592

Letzter Monat 3693

Insgesamt 47809