POM bg 01

Begegnung der jungen EuropäerInnen aus Deutschland, Polen und Tschechien

Europäische Akademie Berlin sucht junge TeilnehmerInnen aus Deutschland, Polen und Tschechien für eine Jugendbegegnung unter dem Motto "Check against delivery - raising awareness for freedom of speech and its limits" die zwischen dem 01. und 06. September 2017 in Berlin stattfinden wird.

Was ist “Check against delivery”?

Es ist eine trinationale Jugendbegegnung, die 16 junge Europäer und Europäerinnen aus Deutschland, Polen und Tschechien zusammenbringt. Das Seminar wird von der Europäischen Akademie Berlin in Kooperation mit der Polnischen Robert Schuman Stiftung und Kuro Hradec Králové, Culture and Volunteering organisiert.

Was ist das Thema?

Die Europäische Union steht im 21. Jahrhundert vor zahlreichen Herausforderungen. Dazu zählt auch die digitale Revolution. Durch das Internet verändert sich unsere Art zu kommunizieren und Informationen zu beziehen. Insbesondere die junge Generation kennt eine Welt ohne Internet praktisch nicht. Diese Entwicklung ist gleichzeitig Chance und Gefahr und muss kritisch diskutiert werden.

Während des Programms sollen sich die TeilnehmerInnen mit dem Thema Meinungsfreiheit und ihre Grenzen in der Europäischen Union auseinander setzen. Ziel ist, die Bedeutung der Meinungsfreiheit in der Europäischen Union umfassend zu diskutieren und die Medienkompetenz der TeilnehmerInnen zu stärken.

Es ist uns wichtig, dass wir eure Stimme hören! Daher werden die meisten Formate interaktiver Natur sein (Workshops, Gruppendiskussion, Debatten etc.).

Wer kann teilnehmen?

Junge Europäer und Europäerinnen (ca. zwischen 20 und 25 Jahren) aus Deutschland, Polen und Tschechien, die Lust am Diskutieren und an politischen Debatten haben. Das Seminar wird auf Englisch stattfinden, daher ist es nötig, dass die TeilnehmerInnen die englische Sprache beherrschen.

Wie kann man teilnehmen?

Bitte meldet euch bis zum 18. August 2017 an und schickt das Anmeldeformular an Maria Herwig (mh@eab-berlin.eu). Weitere Informationen und das vorläufige Programm sind unter http://bit.ly/2uhN4ds zu finden.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 49 EUR. Darin enthalten sind Unterkunft in der Europäischen Akademie Berlin, Verpflegung und im Programm inbegriffene Tagesausflüge in Berlin. Zudem werden die Reisekosten erstattet.

Kontaktdaten:

Europäische Akademie Berlin

Bismarckallee 46/48
14193 Berlin

Telefon: +49 (0)30 89 59 51 0
Fax: +49 (0)30 89 59 51 95
E-Mail: eab@eab-berlin.eu
Webseite: www.eab-berlin.eu


 

 
 

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 9

Gestern 143

Letzte Woche 592

Letzter Monat 3693

Insgesamt 47809