POM bg 01

Einladung zum Fotoworkshop nach Golice

Kulturhaus in Cedynia organisiert in Rahmen des deutsch-polnischen Projekts "Thematische Dörfer" am 3. September 2017 einen Fotoworkshop und möchte auch Teilnehmer aus Deutschland einladen.  Die Teilnahme ist kostenlos.

__________________________________________________

Fotopleinair

Golice (Gemeinde Cedynia) – Dorf des Bildes

Haben Sie irgendwann ein eigenes Foto gemacht, um sich selbst und Bekannte zu überraschen? Wenn nicht, dann können Sie es ändern. Ein professioneller Fotograf wird uns die Geheimnisse der Bildherstellung beibringen. Wir werden uns auch mit den hinter der Oder wohnenden Nachbarn unterhalten. Wir werden gemeinsam eine Ausstellung machen. Wir zählen auf Ihre Kreativität. Kommen Sie und machen Sie mit! Die Region braucht Ihre Aufmerksamkeit.

Umgeben von der schönen Natur, in Ruhe können Sie einmalige Aufnahmen machen, die Grundlagen der Photographie kennenlernen und die Funktionen des Fotoapparates kennenlernen.

Setzen Sie Ihre Kreativität frei, entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten, verewigen Sie die Schönheit des Moments, die Schönheit der Natur und der Umgebung! Lernen Sie Menschen mit Leidenschaft kennen!

In der deutsch-polnischen Gruppe werden wir ein Fotopleinair zum Thema ländliche Landschaft und Natur organisieren. Wir laden Sie herzlich ein, das Dorf des Bildes zu gestalten.

Die Kenntnis der Fremdsprachen ist nicht erforderlich. Am Workshop wird ein Dolmetscher teilnehmen. Die Ausstellung wird während des deutsch-polnischen Erntedankfestes im Dorf Golice schon am 10.09.2017 präsentiert. Golice hat einen großen Dorf-Begegnungsraum, der für die Ausstellung ausgezeichnet geeignet ist. Wir zählen darauf, dass es ein Beitrag für den Aufbau einer gemeinsamen grenzüberschreitenden Marke im Süden der Euroregion Pomerania sein wird und dass wir gemeinsam ein Themendorf entstehen lassen.

Golice hat eine reichhaltige Geschichte. Vielleicht finden die Teilnehmer die Komturei, die sich in den Jahren 1466-1811 in diesem Dorf befand. Das Dorf wurde bereits im 13. Jahrhundert angelegt. Im Dorfzentrum befindet sich eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Aus den Zeiten der Mönche blieb in Golice das Johanniterkreuz vom 1662.

TERMINE:

03.09.2017, Golice, Dorf-Begegnungsraum

Ankunft: am Sonntag kann man schon um 9:00 Uhr kommen, der erste Teil dauert von 10:00 bis 14:00 Uhr

Mittagspause: 14:00-15:00 Uhr

Zusammenfassung und Abschluss: der zweite Teil endet um 17:00 Uhr.

Verpflegung: alle Mahlzeiten (vegetarisches Essen nach vorheriger Anmeldung)

Kosten: jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin deckt selbst die Kosten der An- und Abreise. Es gibt keine weiteren Kosten.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 9

Gestern 143

Letzte Woche 592

Letzter Monat 3693

Insgesamt 47809