Es ist wieder einmal so weit. Das nächste Deutsch-Polnische Jugendfestival, auf der deutschen Seite der Euroregion, wird für 2020 geplant.

Wir wollen gemeinsam mit unseren polnischen Partnern zum Thema „Kultur und Musik“ ein lebendiges, quirliges, farbenfrohes Fest für junge Menschen organisieren und gestalten. Während der eintägigen Veranstaltung soll Musikgruppen, Tanzgruppen, Kunstvereinen etc. die Möglichkeit gegeben werden, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Für die Finanzierung besteht die Möglichkeit, im Rahmen des „Fonds für kleine Projekte“, bei der Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V., einen Förderantrag zu stellen.

Wenn wir Ihr Interesse an der Ausrichtung des Jugendfestivals 2020 geweckt haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:
Andrea Gronwald, Geschäftsführerin, andrea.gronwald@pomerania.net
Telefon: +49 (0) 39754 529-11

Udo Hirschfeld, Vertretung der Stellvertretenden Geschäftsführerin Diana Buche,
udo.hirschfeld@pomerania.net
Telefon: +49 (0) 39754 529-17

Unser Vorzugstermin für die Ausrichtung des Festivals ist der 13.06.2020. Über einen möglichen Ausweichtermin können wir uns gerne verständigen.

Fast 40 Teilnehmer haben an dem Workshop „Verkehr & Mobilität“ in Rahmen des INT120 Projektes „Gemeinsam die Zukunft der Euroregion Pomerania gestalten“ in Stettin teilgenommen.

Am 13.05.2019 fand der zweite Workshop zum Thema "Vorstellung und Diskussion über künftige Kooperationsmodelle" in Stettin statt.

"Wirtschaft" war das Thema des weiteren Workshops in Rahmen des INT120 Projektes "Gemeinsam die Zukunft der Euroregion Pomerania gestalten".

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 14

Gestern 99

Letzte Woche 840

Letzter Monat 3484

Insgesamt 155946

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok