SPF 2007-2013 - Fonds für kleine Projekte

Geschrieben von Fonds für kleine Projekte

Im Rahmen des INTERREG IVA Förderprogramms "Ziel 3 - Europäische territoriale Zusammenarbeit - Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Länder Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg und der Republik Polen (Wojewodschaft Westpommern) 2007 - 2013"  wurde die Förderung von kleineren deutsch-polnischen Begegnungsprojekten ermöglicht. Die Förderung wurde im "Fonds für kleine Projekte" (auch SPF - "Small Project Found") umgesetzt.

Es konnten Projekte mit Gesamtausgaben von bis zu 25.000 EUR pro Antragsteller und Jahr gefördert werden. Der maximale Zuschuss betrug 85% der förderfähigen Ausgaben. Die Projektausgaben mussten durch den Antragsteller vorfinanziert werden. Die Antragstellung musste 3 Monate vor Projektbeginn (Abschluss des ersten Liefer-oder Leistungsvertrags) erfolgen, um eine ordnungsgemäße Antragsbearbeitung und -entscheidung zu gewährleisten.

Antragsberechtigt waren in der abgelaufenen Förderperiode erstmals auch Projektträger aus Neubrandenburg, dem ehemaligen Landkreis Demmin und dem ehemaligen Landkreis Mecklenburg-Strelitz.

Umgesetzt wurde das Projekt durch den Leadpartner "Verein der polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania" zusammen mit dem deutschen Projektpartner:

Kommunalgemeinschaft POMERANIA e.V.
Ernst-Thälmann-Straße 4
17321 Löcknitz

Für Auskünfte zur abgelaufenen Förderperiode und zum aktuellen Stand des Fonds für kleine Projekte Interreg V A stehen zur Verfügung:

NameE-MailTelefon
Regina Werner regina.werner@pomerania.net +49 (0) 39754-529-14
Gabriele Petersen gabriele.petersen@pomerania.net +49 (0) 39754-529-24
Ewa Siebert ewa.siebert@pomerania.net +49 (0) 39754-529-25

Fax: +49 (0) 39754-529-29

 

Liste der geförderten SPF-Projekte