FKPojekte1

Begleitausschuss genehmigt das FKP-Schirmprojekt

Der Begleitausschuss des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern /Brandenburg/Polen 2014-2020 hat am 16. November 2016 den „Fonds für kleine Projekte Interreg V A Kommunikation-Integration-Zusammenarbeit“ mit einem Mittelvolumen ca. 17,6 Mio. € (davon 15,00 Mio. € EFRE-Mittel) für die Förderung ausgewählt.

Umgesetzt wird der Fonds für kleine Projekte (FKP) durch den Verein der Polnischen Gemeinden in der Euroregion Pomerania (Lead-Partner) und die Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. (Projekt-Partner).

Diesbezüglich werden wir in Kürze über den Start der regulären Antragsannahme informieren.

Im Rahmen des FKP’s können grenzüberschreitende Begegnungen und Veranstaltungen in den Bereichen u. a. Kultur, Sport, Bildung, Umweltschutz sowie Kinder- und Jugendaustausch gefördert werden. Angesprochen sind vor allem Vereine, Kommunen und nicht-kommerzielle Einrichtungen.

Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen, die im Zusammenhang mit der Antragstellung, Förderfähigkeit und der Projektabrechnung auftreten, finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen werden interessierte Antragsteller gebeten, mit den FKP-MitarbeiterInnen unserer Geschäftsstelle Kontakt aufzunehmen.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 185

Gestern 200

Letzte Woche 785

Letzter Monat 20503

Insgesamt 243894

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.