Pommersches Landesmuseum in Greifswald am 22.11.2017

16.00 Uhr
Feierabendgeschichte(n): Von der „Friedensgrenze“ zum Schengener Abkommen. Die deutsch-polnische Grenze in Pommern nach 1945

18.00 Uhr
Debatte zur 10-jährigen Mitgliedschaft Polens im Schengen-Raum
Stacheldraht, gerodeter Grenzstreifen, Überwachungskameras – ein Bild, das auf dem Gebiet der 26 Schengen-Staaten längst der Vergangenheit angehört. Wo noch Mitte 2007 am Strand von Swinemünde ein Schild vor dem Überschreiten der Grenze warnte, verläuft heute Europas längste Strandpromenade.

Im Rahmen eines Tagesausfluges nach Stettin hielten sich am 26.10.2017 ca. 40 Mitglieder der Ortsgruppe Kemnitz der Volkssolidarität für knapp eineinhalb Stunden in den Geschäftsräumen der Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V. auf

Laut der dritten Rating-Ausgabe "Export TOP50 2017" der Bank Zachodni WBK S.A. zählt zu den erfolgreichsten polnischen Exportsektoren die Möbelindustrie. Sie bleibt ein weiteres Jahr auf Platz 1 der Liste, gefolgt von Getreide- und Süßwaren auf dem zweiten und dem Automobilsektor auf dem dritten Platz.

Das Institut für Öffentliche Angelegenheiten (ISP) führt seit Jahren Untersuchungen der öffentlichen Meinung durch im Bereich dergegenseitigen Wahrnehmung verschiedener Nationalitäten, darunter insbesondere die in jährlicher Folge erscheinende Reihe „Deutsch-Polnisches Barometer“.

 

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 2193

Gestern 3773

Letzte Woche 17537

Letzter Monat 163817

Insgesamt 6841129

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.