Die Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen der Europäischen Union hat ein Förderprogramm zur "Entwicklung und Vermarktung von transnationalen Themenrouten und Produkten in den Bereichen des nautischen sowie des Wassersporttourismus" aufgelegt.

Die Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. eröffnet ab den 08.12.2016 die reguläre Annahme von Anträgen auf Förderung „alltäglicher“ grenzübergreifender Begegnungen im Rahmen des Fonds für kleine Projekte (FKP) innerhalb des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg -Vorpommern / Brandenburg / Polen 2014-2020 für Antragsteller aus dem deutschen Teil der Euroregion Pomerania.

Anfang der neunziger Jahre wurden vier Euroregionen als wichtige Partner der EU entlang der deutsch-polnischen Grenze gegründet.

Mit wissenschaftlichen Fachvorträgen, Fragerunden und einer Podiumsdiskussion soll in diesem Jahr das Thema „Demographie und Bildungswege in der Grenzregion“ beleuchtet werden.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 467

Gestern 853

Letzte Woche 3263

Letzter Monat 16395

Insgesamt 198977

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.