Terminänderung für die Antragsannahme im Jahr 2017

Aufgrund der Vielzahl von Förderanträgen für deutsch-polnische Begegnungsmaßnahmen im Rahmen des DPJW im Jahr 2016 hat die DPJW-Geschäftsstelle beschlossen, den Termin für die Antragsannahme von Förderanträgen im Jahr 2017 zu ändern.

Die vollständigen Förderanträge von Antragstellern aus Mecklenburg-Vorpommern müssen bis spätestens 30. April 2017 in der Landeszentralstelle des DPJW Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in der Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e. V. in Löcknitz vorgelegt werden, um eine Förderung zu erhalten. Gleichzeitig müssen die Anträge drei Monate vor dem Maßnahmebeginn gestellt werden.

Alle Anträge, die nach dem o.g. Termin in der Zentralstelle eingehen, werden vorerst auf eine Warteliste gesetzt. Je nach finanzieller Situation des DPJW wird über diese Projektanträge zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 122

Gestern 214

Letzte Woche 557

Letzter Monat 3498

Insgesamt 164670

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok