FKPojekte1

Fonds für kleine Projekte Interreg V A (FKP)

Beginn der Antragsannahme Fonds für Kleine Projekte (FKP)

Die Kommunalgemeinschaft Euroregion Pomerania e.V. eröffnet ab sofort die Annahme von Anträgen auf Förderung "alltäglicher" grenzübergreifender Begegnungen im Rahmen des Fonds für Kleine Projekte (FKP) innerhalb des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen 2014-2020 für Antragsteller aus dem deutschen Teil der Euroregion Pomerania.

Da die rechtlichen Modalitäten der Umsetzung des FKP's noch nicht endgültig geklärt sind, müssen interessierte Antragsteller folgendes zwingend beachten:

  • Die Anträge werden im FKP-Büro registriert und bearbeitet. Die endgültige Entscheidung über die Förderung erfolgt durch die Euroregionale Lenkungskommission (ELK).
  • Bis zur endgültigen Entscheidung durch die ELK erfolgt die Vorbereitung und Durchführung der Projekte vorerst auf eigenes Risiko.

Bei weiteren Fragen werden interessierte Antragsteller gebeten mit den FKP-MitarbeiterInnen unserer Geschäftsstelle Kontakt aufzunehmen.

Ihr Team des Fonds für kleine Projekte

Kontakt:

NameE-MailTelefon
Regina Werner regina.werner@pomerania.net +49 (0) 39754-529-14
Anna Dymnicka anna.dymnicka@pomerania.net +49 (0) 39754-529-14
Jolanta Grenke
jolanta.grenke@pomerania.net +49 (0) 39754-529-14
Gabriele Petersen gabriele.petersen@pomerania.net +49 (0) 39754-529-24
Ewa Siebert ewa.siebert@pomerania.net +49 (0) 39754-529-25

  Fax: +49 (0) 39754-529-29

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 24

Gestern 168

Letzte Woche 666

Letzter Monat 2717

Insgesamt 159505

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok