Dienstleistungen:

- Beratung und Information deutscher und polnischer Bürger zu sozialen und rechtlichen Aspekten ihres Aufenthalts in Deutschland und Polen in der jeweiligen Landessprache,

- Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen,

- Zusammenarbeit mit den zuständigen Ämtern und Institutionen zur Klärung individueller Fragestellungen aufgrund von Verständigungsproblemen,

- Übersetzung von erhaltenen Unterlagen,

- Vermittlung von Ansprechpartnern bei der Suche nach Wohnraum, Sprachkursen, Dienstleistern, Schulen, Freizeitangeboten u.v.m.,

- Unterstützung der Behörden bei der Klärung grenzüberschreitender Angelegenheiten durch Vermittlung von Ansprechpartnern.

 

Projektinformationen:

Das Projekt unterstützt und berät polnische und deutsche Bürger bei ihrer sozialen Eingliederung im jeweiligen Nachbarland. Aufgabe der Kontakt- und Beratungsstelle ist es, den Integrationsprozess polnischer und deutscher Bürger zu begleiten und zu entwickeln. Mithilfe der Kontakt- und Beratungstelle wird versucht, den Kontakt zu den jeweiligen Behörden und Ämtern in Polen und Deutschland herzustellen und zu erleichtern. Das Projekt setzt sich zum Ziel, intolerantes Verhalten und Gewalt sowie deren Ursachen durch die oben genannten Maßnahmen zu bekämpfen.

Kontakt- und Beratungsstelle

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 215

Gestern 1901

Letzte Woche 3255

Letzter Monat 5916

Insgesamt 172554

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.