POLEN - verlässlicher Partner auf Wachstumskurs

GTAI Germany Trade & Invest, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing, vermittelt in ihrer Broschüre einen Überblick über die Wirtschaftslage, die Absatzchancen und Investitionsmöglichkeiten im Nachbarland Polen und bietet praktische Tipps zu den Themen Recht und Steuern, kulturelle Besonderheiten und Verkaufspraxis.

Mit durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten von 3,9 % (2010-2015) gehört Polens Wirtschaft zu den dynamischsten der Europäischen Union. Als achtgrößter Abnehmer deutscher Exporte belegt der polnische Markt bei den Ausfuhren nach Deutschland den sechsten Platz.

Dank der EU-Mitgliedschaft sind kaum Barrieren beim Markteintritt zu befürchten. Deutsche Unternehmen stellen schon heute mehr als 20 % aller ausländischen Investoren.

Steigender Konsum und eine sich modernisierende Industrie sowie zusätzliche Fördergelder der EU (Polen ist mit über 82 Mrd. Euro der größte Mittelempfänger der Brüsseler Finanzperiode 2014-2020) bieten große Absatzchancen, zumal sich das Label „Made in Germany“ in Polen nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Für den Erfolg auf dem polnischen Markt gilt es dennoch Besonderheiten bei der Marktbearbeitung zu beachten.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Themengebieten sind unter Polen - Verlässlicher Partner auf Wachstumskurs erhältlich. Die Publikation kann nach einer kurzen Anmeldung gebührenfrei heruntergeladen werden.

Quelle: www.gtai.de

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 89

Gestern 168

Letzte Woche 731

Letzter Monat 2782

Insgesamt 159570

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok