Skandinavische Tage in Szczecin (Stettin) werden zur Tradition

Bereits zum vierten Mal finden in der Hauptstadt der Wojewodschaft Westpommern die Skandinavischen Tage statt. Vom 30.03.-02.04.2017 bieten die unterschiedlichsten Aktivitäten eine gute Gelegenheit zum Knüpfen geschäftlicher und sozialer Kontakte, zur Initiierung von Projekten im Bereich der Bildung und des Tourismus sowie der Integration der in Stettin lernenden und arbeitenden skandinavischen Bevölkerung.

Die Skandinavischen Tage sind die einzige Veranstaltung in Polen, die sich mit facettenreichen Aspekten der polnisch-skandinavischen Zusammenarbeit beschäftigt und somit eine breite Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Stärkung der gegenseitigen Beziehungen bietet.

Zum Auftakt findet am 30. März im Radisson Blu Hotel (Plac Rodła 10, PL-70-419 Szczecin) eine Wirtschaftskonferenz zum Thema "Die Energie der intelligenten Städte - Nachhaltige Entwicklung von smarten Städten" statt. In diesem Jahr ist es das besondere Ziel der Veranstalter, mittels einer Kooperationsbörse Unternehmern zu fördern, die neue Investitionen planen, Geschäftspartner suchen oder bereit sind, sich mit ihren Ideen mit Vertretern von Wirtschaftsinstitutionen der betreffenden Länder zu beraten.

Die Konferenz beschäftigt sich u. a. mit Themen der Stadtverwaltung, der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Universitäten, dem intelligenten Stadtverkehr und der Wiederbelebung der Wasserfronten.

PROGRAMM:

 10:00 Uhr-11:15 Uhr

Eröffnung der Konferenz

Piotr Krzystek, Stettiner Stadtpräsident

Hanna Lehtinen, Botschafterin der Republik Finnland

Karsten Klepsvik, Botschafter des Königreichs Norwegen

Inga Eriksson Fogh, Botschafterin des Königreichs Schweden

Ole Egberg Mikkelsen, Botschafter des Königreichs Dänemark

"Aktivitäten des Ministeriums für Entwicklung zur Erleichterung der Wirtschaftstätigkeit"

Ministerium für Entwicklung (Ministerstwo Rozwoju)

"Polen attraktiv für Investitionen"

Iwona Chojnowska-Haponik, Polnische Agentur für Investitionen und Handel (Polska Agencja Inwestycji i Handlu)

11:00 Uhr-11:45 Uhr

Pressekonferenz

Kaffeepause

11:45 Uhr-13:15 Uhr

P A N E L  I  +  B U S I N E S S  M I X

Thematische Sitzungen Teil I:

Block: Smart Governance

  • "Innovatives Stettin - Lösungen und Trends"             Michał Przepiera, stellvertretender Stadtpräsident
  • "Malmö - ein Beispiel für eine innovative skandinavische Stadt"

Block: Smart Education

  • "Das skandinavische Ausbildungssystem - einer der Faktoren bei der Entwicklung von Innovationen"
  • "Entwicklung der Forschung + Entwicklung in Polen - Chancen für Innovationsfinanzierungen"
  • "Enge Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung zwischen Hochschulen und der Wirtschaft am dänischen Beispiel"

13:15 Uhr-13:45 Uhr

Kaffeepause 

13:45 Uhr-15:15 Uhr

P A N E L  I I  +  B U S I N E S S  M I X

Thematische Sitzungen Teil II:

Block: Smart Transport - intelligenter Stadtverkehr zur   Begrenzung des Klimawandels und Verbesserung der städtischen Umwelt

  • "Volvo - innovative Lösungen für nachhaltige öffentliche Verkehrsmittel"
  • "Kopenhagen - Stadt der Fahrräder"
  • "Die Stadt frei von CO² - Elektrofahrzeuge in Finnland"
  • "Elektromobilität - intelligente Ladelösungen"

Block: Smart City Space (Erstellen öffentlicher Räume)

Revitalisierung von Wasserfronten als eine Möglichkeit der wirtschaftlichen Aktivierung der Stadt

  • "Wie der Fluss die Entwicklung des Stadtgebietes bestimmt" (am dänischen Beispiel)
  • "Norwegisches Beispiel für innovative Gehwegslösungen"
15:15 Uhr-15:45 Uhr Zusammenfassung

15:45 Uhr-16:45 Uhr

Mittagessen

 Quelle

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 590

Gestern 1359

Letzte Woche 590

Letzter Monat 17877

Insgesamt 200459

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.