Die Gesamtschule Nr. 1 aus Koszalin sucht einen deutschen Partner für ein gemeinsames Projekt

Gemeinde- und Kreisverband des Mittelpommerns in Koszalin möchte ein deutsch-polnisches Projekt starten. Das Projekt soll im nächsten Jahr (2019) durchgeführt werden. Für eine Durchführung dieses Projektes sucht die Gesamtschule Nr. 1 in Koszalin in Polen (polnisch: Zespół Szkół nr 1) eine Schule aus Deutschland für ein gemeinsames Projekt. Das Projekt wird im Rahmen des Fonds für Kleinprojekte Interreg VA realisiert.

Der Lead-Partner in diesem Projekt wird der Gemeinde- und Kreisverband des Mittelpommerns in Koszalin (polnisch: Stowarzyszenie Gmin i Powiatów Pomorza Środkowego) sein.
Im Rahmen des Projekts werden Workshops für polnische und deutsche SchülerInnen organisiert, wo Fahrradrouten und Fahrradspiele für die Partnerregionen entwickelt werden sollen. Auf der polnischen Seite wird eine Fahrradtour in Koszalin und Umgebung organisiert. Es werden gemeinsam Informations- und Werbematerialien zum Thema Fahrradtourismus vorbereitet

Zeitraum der Durchführung des Projektes: vom März bis Mai 2019 oder vom März bis Juni 2019. Teilnehmerzahl - ca. 25 SchülerInnen aus Deutschland + 25 SchülerInnen aus Polen, alle zwischen 15-17 Jahre alt.

Es wird eine deutsche Schule in Mecklenburg-Vorpommern oder Brandenburg gesucht, die an der Projektteilnahme interessiert wäre? 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Magdalena Rupek: Tel. 0048 94 348 87 66, E-Mail: magdalena.rupek@um.koszalin.pl

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 116

Letzte Woche 1

Letzter Monat 2052

Insgesamt 158840

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok