2. deutsch-polnisches Steuerseminar am 31. Mai 2006 in Pasewalk

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/banner.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/banner.jpg
Anmeldeschluss: 29.05.2006
banner.jpg




Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für kleine und mittelständische Unternehmen zu rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Rahmenbedingungen für Kooperationen und Unternehmensgründungen beiderseits der Grenze möchten wir Sie zu einem weiteren Seminar am 31. Mai 2006 im Clubraum am Wasserturm des Eisenbahnerlebniszentrums „Lokschuppen Pasewalk“ herzlich einladen. Thema der Veranstaltung, die simultan übersetzt wird, ist „Die Besteuerung im grenznahen Raum unter Berücksichtigung deutscher und polnischer Besonderheiten und innergemeinschaftlicher Beziehungen“.

Unter der bewährten Leitung von Herrn Mario Tiepke, Geschäftsführer der Dr. Bernhard Mihm & Herbert Fahje Steuerberatungsgesellschaft mbH in Pasewalk und Herrn Dr. Piotr Radź, Inhaber der Beratungs- und Buchführungsgruppe „Poncyljusz i Radź“ in Szczecin, werden folgende Schwerpunkte erörtert und mit den Seminarteilnehmern diskutiert:



• Innergemeinschaftlicher Leistungsaustausch und Warenbewegung

• Voraussetzungen für steuerfreie Lieferungen

• Bedeutung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-IdNr.)

• Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers

• Gestaltung von Rechnungen



Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann würden wir uns über Ihre Teilnahme sehr freuen. Bitte schicken bzw. faxen Sie den [Anmeldebogen] ausgefüllt bis zum 29.05.2006 an unser Büro zurück.


Internet:

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 93

Gestern 214

Letzte Woche 528

Letzter Monat 3469

Insgesamt 164641

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok