Die Kommunalgemeinschaft POMERANIA stellt voraussichtlich zum 15.09.2020

 eine(n) Mitarbeiter/in

im Service- und BeratungsCentrum (SBC) der POMERANIA in Neubrandenburg ein.

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst bis zum 31.12.2020 befristet. Die Option einer Weiterbeschäftigung bis zum 30.06.2022 ist gegeben.

Alle erforderlichen Informationen finden Sie hier.

 

Weiterlesen ...

Am Freitag, den 19.06.2020 trafen sich die Staatssekretäre Dr. Stefan Rudolph, aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern, Herr Jobst-Hinrich Ubbelohde, Staatssekretär im Ministerium der Finanzen und für Europa und Beauftragter für Brandenburgisch-Polnische Beziehungen des Landes Brandenburg und Herr Bernd Schubert, Vertreter des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern zu einem Arbeitsgespräch in der Geschäftsstelle der Kommunalgemeinschaft Pomerania in Löcknitz.

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist beim Deutsch-Polnischen Jugendwerk im Büro in Potsdam eine Stelle mit 40 Stunden/Woche neu zu besetzen.

Die Stadt Kołobrzeg sucht auf deutscher Seite einen Partner für die Umsetzung von Projekten, die auf modellhafte Aktivitäten im Bereich der On-line-Bildung abzielen. Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren sind zur Mitarbeit eingeladen.

Die Euroregion PRO EUROPA VIADRINA Mittlere Oder e. V. sucht für die Abwicklung der Aufgaben der Zentralstelle des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes sowie für das Projekt Umsetzung des Kleinprojektefonds (KPF) in der Euroregion PRO EUROPA VIADRINA im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg VA Brandenburg-Polen 2014-2020 baldmöglichst Verstärkung.

Unabhängig von der aktuellen Corona-Förderung für Vereine können diese mehr Fördermöglichkeiten nutzen als vielleicht allgemein bekannt ist. In einem Online-Seminar wurde am 12.05.2020 über die vielfältigen Möglichkeiten des Fonds für kleine Projekte informiert sowie einige Möglichkeiten der Landesförderung vorgestellt.

Vor etwa 1 Jahr startete das Projekt, an dem die Kommunalgemeinschaft Pomerania e. V. zusammen mit weiteren 7 europäischen Partnern teilnimmt, mit einem ersten Partnertreffen in Berlin. Seitdem hat sich in den Regionen der einzelnen Partner einiges getan.

Vor etwa 1 Jahr startet das genannte Projekt, an dem die Kommunalgemeinschaft Pomerania e. V. zusammen mit weiteren 7 europäischen Partnern teilnimmt, mit einem ersten Partnertreffen in Berlin. Seitdem hat sich in den Regionen der einzelnen Partner einiges getan.

Am 18.06.2020 konnte wieder, nach langer Zeit, eine gemeinsame deutsch-polnische Sitzung der Euroregionalen Lenkungskommission zur Bewilligung der grenzübergreifenden Projekte im Rahmen des Fonds für kleine Projekte stattfinden.

Währen der heutigen ELK-Sitzung, die diesmal in Löcknitz in der Geschäftsstelle der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e. V. stattfand, konnte über die ersten COVID-19 FKP-Projekte im Rahmen des am 07.05.2020 gestarteten Sonder-Calls positiv entschieden werden.

Unter dem Motto „Bekämpfung der COVID-19-Pandemie und ihrer Folgen in der Euroregion Pomerania“ wurde am 07.05.2020 im Rahmen des Fonds für kleine Projekte eine Sonder-Call gestartet.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 87

Gestern 163

Letzte Woche 250

Letzter Monat 522

Insgesamt 279958

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.