Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA für Barnim und Uckermark, die ICU Investor Center Uckermark GmbH  und die IHK Ostbrandenburg laden interessierte (Straßen-)Bauunternehmer am 11. März 2019 in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr zu dem Fachseminar „Ausschreibungsrecht in Polen. Leichter als gedacht“ ins Haus der Bildung und Technologie, Berliner Straße 52e / Raum 215 ein. 

Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA in Schwedt möchte Sie gerne im Namen der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e. V. auf unser Deutsch-Polnisches Unternehmerforum „Metropolregion Szczecin als Chance für kleine und mittelständische Unternehmer aus Deutschland und Polen“ am 9.04.2019 in Schwedt/Oder hinweisen.

Mit Inkraftsetzung der Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO) zum 01.01.2019 in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ist auch eine Änderung der Förderbedingungen für Antragsteller erfolgt. Nunmehr gelten die Vorschriften des UVgO für die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen unterhalb der Schwellenwerte gemäß § 106 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (EU-Schwellenwerte).

Im Punkt 5 der Förderbedingungen – Bestimmungen zur Förderfähigkeit der Ausgaben – wurde der Euroschwellenwert angepasst und beträgt nunmehr 1.000 €. Die aktualisierte Ausgabe der Förderbedingungen für Antragsteller ist als Download verfügbar.

Digitalisierung scheint das neue Zauberwort zu sein. Wie verändert das aber die Tourismusbranche? Fast die Hälfte der Verbraucher bucht inzwischen über Online-Portale. Sehr viele Urlauber lassen sich online inspirieren, und kaum jemand bucht seinen Urlaub, ohne vorher in den Online-Bewertungen gelesen zu haben. Dazu kommen Apps, Reiseblogs und Möglichkeiten von „Virtual Reality“.

Sie geraten immer wieder in Schwierigkeiten, wenn Sie versuchen, mit ihren polnischen ProjektpartnerInnen effizient zu kommunizieren? Sie wissen es: es ist nicht immer einfach, wenn die Organisationsliebe und das „Eins-nach-dem-Anderen“-Prinzip der Einen auf die Improvisationsliebe und das Multitasking der Anderen trifft. Wenn fachliche Kompetenz nicht immer das Entscheidende ist, weil persönliche Sympathie mindestens genauso viel bedeutet. Oder wenn Ihre E-Mail wochenlang unbeantwortet bleibt. Deutsche und Polen sind sich in Vielem ähnlich, ihre Kommunikationsstile sind aber unterschiedlich, was in Kommunikationssituationen zu Schwierigkeiten und Frust führen kann.

Sie überlegen als Unternehmer polnische Fachkräfte einzustellen? Sie wissen aber nicht genau ob und wie das geht? Vielleicht war es für Sie bisher aufgrund der Sprache nicht machbar? Oder machen Sie sich sorgen um die richtige Qualifizierung der Fachmänner?
Wir haben Antworten auf alle diese Fragen für Sie!

Der Veranstaltungskalender 2019 unseres Netzwerks der Service- und BeratungsCentren ist ab sofort abrufbar. Um ihn aufzurufen bzw. herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Das POMERANIA e.V.-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten und für das neue Jahr 2019 Gesundheit, Glück, persönlichen Erfolg und Zufriedenheit.

Weiterlesen ...

 

Das polnische Parlament verabschiedete am 10. Mai 2018 das Gesetz über die Förderung neuer Investitionen (Ustawa o wspieraniu nowych inwestycji z dnia 10 maja 2018 r.), welches am 30.06.2018 in Kraft trat.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 407

Gestern 490

Letzte Woche 1220

Letzter Monat 19389

Insgesamt 223089

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.