Unter dieser Überschrift stellte der „Ausschuss für Raumordnung der deutsch-polnischen Regierungskommission für regionale und grenznahe Zusammenarbeit“ am 13.12.2016 ein „Gemeinsames Zukunftskonzept für den deutsch-polnischen Verflechtungsraum – Vision 2030“ vor.

Während des Sitzung des Begleitausschusses am 18./19. Januar 2017 wurden insgesamt sieben Projekte aus der Prioritätsachse IV (Grenzübergreifende Kooperation) für eine Förderung aus dem Kooperationsprogramm MV / BB / PL ausgewählt.

Die anerkannte französische Wirtschaftsuniversität INSEAD berechnet jährlich gemeinsam mit den Partnern The Adecco Group und dem Human Capital Leadership Institute of Singapore den Global Talent Competitiveness Index (GTCI). Erstmalig wurde in diesem Jahr der Globale Städte Talent Wettbewerbsfähigkeits-Index (GCTCI) ins Leben gerufen.

Zur Einhaltung der Vergabevorschriften sind die erforderlichen Dokumente (Auftragsvergabe Entsender, Bietererklärung DE und PL "Oświadczenie oferenta") für Sie unter Antragsunterlagen zur Verfügung gestellt worden.

Wir freuen uns, Ihnen hiermit den Dezember Newsletter 2016 des Fonds für kleine Projekte Interreg V A präsentieren zu können.

Die Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. eröffnet ab den 08.12.2016 die reguläre Annahme von Anträgen auf Förderung „alltäglicher“ grenzübergreifender Begegnungen im Rahmen des Fonds für kleine Projekte (FKP) innerhalb des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg -Vorpommern / Brandenburg / Polen 2014-2020 für Antragsteller aus dem deutschen Teil der Euroregion Pomerania.

Anfang der neunziger Jahre wurden vier Euroregionen als wichtige Partner der EU entlang der deutsch-polnischen Grenze gegründet.

Mit wissenschaftlichen Fachvorträgen, Fragerunden und einer Podiumsdiskussion soll in diesem Jahr das Thema „Demographie und Bildungswege in der Grenzregion“ beleuchtet werden.

Einladung zum deutsch - polnischen Spezialprogramm der dokumentART- European Filmfestival for Documentaries: „Młodzi i Film“

Termin: am Dienstag 15. November 2016, 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: im Kino Latücht, Grosse Krauthöferstraße 16, 17033 Neubrandenburg

Liebe polenmARkT-Fans,

auch dieses Jahr findet in Greifswald das größte Festival der polnischen Kultur in Deutschland statt.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 59

Gestern 143

Letzte Woche 59

Letzter Monat 331

Insgesamt 279767

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.