Was ist mein Traumberuf? Kann ich eine Ausbildung in Deutschland machen? Und auf welchem Weg komme ich dorthin? Was wird gebraucht? Welche Aufstiegschancen und Verdienstmöglichkeiten gibt es?

Das Schwedter Stadtmuseum zeigt vom 10. März bis 7. April 2019 die deutsch-polnische Wanderausstellung "Kaleidoskop. Museen diesseits und jenseits der Oder". Schwedt/Oder ist die erste Station nach der Auftaktpräsentation im Dominikanerkloster Prenzlau. Das Anliegen der Ausstellung ist, dass polnische und deutsche Museen ein Stück gemeinsamer europäischer Kultur vorstellen. Wie in einem Kaleidoskop können im Nebeneinander der unterschiedlichen Ausstellungsorte immer neue Muster und Zusammenstellungen entstehen.

Das Interesse an der Eröffnungskonferenz des Interreg VA Projektes „Gemeinsam die Zukunft der Euroregion Pomerania gestallten“ hat gezeigt, das die Euroregion vielen sehr am Herzen liegt.

Am 5. März 2019 organisiert die Kontakt- und Beratungsstelle für polnische und deutsche Bürger ein Expertentreffen: Alles, was man über die grenzüberschreitende Krankenversicherung wissen soll.

Wir laden Sie zu der größten Fahrradveranstaltung in Westpommern ein - der IX-Radwanderung um das Stettiner Haff, die vom Stettiner Fahrradclub Gryfus Stiftung organisiert wird. Die Veranstaltung findet am 27. und 28. April 2019 statt.

Wir laden Sie zu der größten Fahrradveranstaltung in Westpommern ein - der 9. Radwanderung um das Stettiner Haff, die vom Stettiner Fahrradclub Gryfus Stiftung organisiert wird. Die Veranstaltung findet am 27. und 28. April 2019 statt.

Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA für Barnim und Uckermark, die ICU Investor Center Uckermark GmbH  und die IHK Ostbrandenburg laden interessierte (Straßen-)Bauunternehmer am 11. März 2019 in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr zu dem Fachseminar „Ausschreibungsrecht in Polen. Leichter als gedacht“ ins Haus der Bildung und Technologie, Berliner Straße 52e / Raum 215 ein. 

Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA in Schwedt möchte Sie gerne im Namen der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e. V. auf unser Deutsch-Polnisches Unternehmerforum „Metropolregion Szczecin als Chance für kleine und mittelständische Unternehmer aus Deutschland und Polen“ am 9.04.2019 in Schwedt/Oder hinweisen.

Mit Inkraftsetzung der Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO) zum 01.01.2019 in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ist auch eine Änderung der Förderbedingungen für Antragsteller erfolgt. Nunmehr gelten die Vorschriften des UVgO für die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen unterhalb der Schwellenwerte gemäß § 106 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (EU-Schwellenwerte).

Im Punkt 5 der Förderbedingungen – Bestimmungen zur Förderfähigkeit der Ausgaben – wurde der Euroschwellenwert angepasst und beträgt nunmehr 1.000 €. Die aktualisierte Ausgabe der Förderbedingungen für Antragsteller ist als Download verfügbar.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 14

Gestern 162

Letzte Woche 176

Letzter Monat 670

Insgesamt 275529

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.