Weiterlesen ...Unter dem Stichwort "Natur verbindet. Touristische Angebote im und rund um den deutsch-polnischen Internationalpark Unteres Odertal" kamen am 5. September 2018 Vertreter der deutschen und polnischen Touristikbranche in Mescherin zusammen. Organisator der Veranstaltung war das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion Pomerania für Barnim und Uckermark, die von ihren Kolleginnen aus den polnischen Partnerbüros in Myślibórz und Dębno unterstützt wurden.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'dokumente/bilder/SBC_Schwedt/Internationale_Messe_Gryfino.jpg'
There was a problem loading image 'dokumente/bilder/SBC_Schwedt/Internationale_Messe_Gryfino.jpg'

Weiterlesen ...Am Samstag, den 1. September, von 11 – 17 Uhr, laden wir Sie zur nächsten Ausgabe der Wirtschaftspräsentationen in Gryfino ein. Diese Internationale Unternehmermesse hat eine lange Tradition, sie findet seit 2005 in Gryfino statt und hat die Aufgabe wirtschaftliche und soziale Kontakte auf beiden Seiten der Oder zu fördern. Sie hat sich zu einem Ort der Begegnung für die deutsch-polnische Geschäftswelt entwickelt und bietet die Möglichkeit, Angebote zu

Was lange währt, wird endlich gut! Nachdem im Frühjahr 2017 durch die Geschäftsführungen der Kommunalgemeinschaft Pomerania e. V. und des Vereines der polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania der Wunsch nach einem einheitlichen Corporate Design geäußert wurde, waren die einzelnen SBC bzw. CUD aufgefordert, Ideen und Entwürfe zusammenzutragen.

 

Mitarbeiterin des Neubrandenburger Service- und BeratungsCentrums der Euroregion POMERANIA war von der zweitägigen Exkursion (29. bis 30. Mai 2018) ins Nachbarland Polen begeistert.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e. V. am 05.07.2018 in der Geschäftsstelle in Löcknitz, wurde auch die Arbeit der deutschen 4 Service- und BeratungsCentren im Jahr 2018 vorgestellt.

Das Service- und BeratungsCentrum in Greifswald veranstaltete am 03.07.2018 in Zusammenarbeit mit seinen zwei Netzwerkpartnern, dem CUD Szczecin und CUD Świnoujście eine Deutsch-Polnische Unternehmerreise zum Thema „Selbstbestimmtes Leben und Wohnen im Alter –Technik, Dienstleistungen, Zukunft”. An der Veranstaltung nahmen 31 polnische Vertreter von Pflege- und Sozialeinrichtungen, Seniorenstiftungen und Investoren sowie 15 deutsche Interessierte (u.a. Referenten und Netzwerkpartner der „Initiative Leben und Wohnen im Alter“ (ILWiA) e. V. teil.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 100

Letzte Woche 850

Letzter Monat 2901

Insgesamt 159689

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok