Besuch aus Lund in Greifswald - Bücher für Greifswalds Bibliothek

Geschrieben von Olaf Wulf
Am 16. und 17. Dezember 2000 kommen die Lucia-Sängerinnen aus der schwedischen Partnerstadt Lund nach Greifswald. Sie wollen insbesondere ältere und kranke Menschen mit ihrem Gesang erfreuen. Am 16. Dezember treten sie um 15.30 Uhr auf dem Luciafest des Deutsch-Schwedischen Vereins im Logenhaus auf. Um 16.30 Uhr können die Greifswalder und ihre Gäste die Lucia-Sängerinnen auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt erleben, und um 18.30 Uhr erfolgt ein Besuch der Sängerinnen im Bettenhaus des Greifswalder Klinikums. Am 17. Dezember, dem 3. Advent, besuchen die Mädchen um 9.00 Uhr die Odebrechtstiftung, um 10.00 Uhr die Seniorenwohnresidenz, und sind um 11.00 Uhr im Dom zu sehen und zu hören.
Während des Auftrittes auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt am 16. Dezember um 16.30 Uhr überreicht der Bürgermeister unserer Partnerstadt Lund, Lennart Ryde, an Senator Dr. Jürgen Drenckhan und an Angelika Spiecker, Leiterin der Stadtbibliothek erste Buchgeschenke. Finanziert wurden diese aus den im September, anläßlich der Feierlichkeiten zum 10. Jahrestag der Städtepartnerschaft zwischen Lund und Greifswald, durch die Stadt Lund übergebenen 10.000 SEK (ca. 2000 DM). Diese sind dafür vorgesehen Bücher aus und über Schweden anschaffen zu können. Die Geschenke in schwedischer Sprache umfassen Kinderliteratur, Belletristik sowie Fachliteratur und Filme.

Informationen zur Geschichte der Lucia-Sängerinnen finden Sie weiter unten.
Internet:
http://www.greifswald.de/presse/mitteilung/208.html