Uckermärkische Unternehmen sind erneut zur Messe in Schweden eingeladen

Geschrieben von Olaf Wulf
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/WiFoerderung_UM.GIF
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/WiFoerderung_UM.GIF
WiFoerderung_UM.GIF
Teilnahme an der Regionalmesse "Schöner Wohnen" in Kristianstad Die Wirtschaftsförderung Uckermark GmbH erreichte dieser Tage eine an die Unternehmen aus dem Landkreis Uckermark gerichtete Einladung des Oberbürgermeisters Herrn Bo Kristiansson der schwedischen Stadt Kristianstad zur Teilnahme an der dortigen Regionalmesse.

Die Messe, die unter dem Motto „Schöner Wohnen“ steht, findet vom 02.- bis 04. März 2001 in der Stadt Kristianstad statt.


Diese Messe hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten Messen ihrer Art im südschwedischen Raum entwickelt. Erwartet werden etwa 100 Aussteller und 15.000 Besucher.

Die Messe bietet für deutsche Unternehmen die Gelegenheit, erste Bekanntschaft mit dem skandinavischen Markt zu machen. Die Möglichkeit eines Messeverkaufs der eigenen Produkte gibt dabei Aufschluss über deren Marktfähigkeit. Auf Wunsch können auch Gespräche mit schwedischen Handelsvertretern organisiert werden.


Die Standfläche auf der Messe wird von den schwedischen Gastgebern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für die Unternehmen fallen lediglich die Reisekosten und eine Umlage für den Dolmetscher an.


Die Reise wird für alle deutschen Teilnehmer zentral durch die Wirtschaftsförderung Uckermark GmbH organisiert.
Interessierte Unternehmen melden sich bitte bei der Wirtschaftsförderung Uckermark GmbH unter

Tel.: 03984 804454,

Fax: 03984 804453 oder

e-mail: wfg.um@t-online.de

Kontaktperson: Dieter Assmus (Geschäftsführer)



bis spätestens 19. Januar 2001.

Pressemitteilung der Wirtschaftsförderung Uckermark GmbH

Prenzlau, den 10. Januar 2001

Internet: