IHK und Zollexperten beraten Unternehmen

Geschrieben von Olaf Wulf
Presseinformation der IHK Neubrandenburg vom 07.03.2001 Zollformulare sind unerlässlich für die Abwicklung von Geschäften mit dem Ausland. Damit die Zollformalitäten an der Grenze so gering wie möglich gehalten werden, bietet die IHK zu Neubrandenburg der exportierenden Wirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Zollamt Pomellen ein spezielles Zollseminar am 22. März in Neubrandenburg an. Im Mittelpunkt der ganztägigen Veranstaltung stehen zum Beispiel die ordnungsgemäße Vorbereitung der Ausfuhranmeldung, das Versandverfahren, das Carnet A.T.A sowie das Ursprungsrecht. Als Referent wird der Leiter der Ausfuhrabteilung beim Zollamt Pomellen, Hans-Jürgen Zaddach, auftreten.

Anmeldungen zu diesem Seminar sind ab sofort möglich unter der Rufnummer (03 95) 55 97-304, Frau Teschendorf

Internet: