Landesförderinstitut unterstützt Wojewodschaft Westpommern

Geschrieben von Pomerania Geschäftsstelle
Unterstützung der Wojewodschaft Westpommern durch das Landesförderinstitut des Landes M/V im Rahmen des TWINNING-Projektes "Stärkung der Kapazitäten der Regionalpolitik" Im Rahmen des TWINNING-Projektes "Stärkung der Kapazitäten der Regionalpolitik" ist das Landesförderinstitut in Polen aktiv. Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union finanziert und dient zum Aufbau der institutionellen Strukturen im Hinblick auf den bevorstehenden Beitritt zur EU. Gefragt ist in Polen besonders der Erfahrungsschatz im Umgang mit europäischen Fördermitteln aus dem EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung).
Bisher haben fünf polnische Gruppen mit insgesamt 65 Teilnehmern das Landesförderinstitut besucht. Neben einführenden Vorträgen erhielten die Gäste die Möglichkeit, an Arbeitsplätzen Schritte der Antragsbearbeitung zu verfolgen.
Internet: