Unternehmer aus den Branchen Holz und Metall trafen sich in Stettin

Geschrieben von Pomerania Geschäftsstelle
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/P1090226.JPG
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/P1090226.JPG
P1090226.JPG
Am 16.11.2006 trafen sich in Stettin 53 deutsche und polnische Unternehmen aus den Branchen Holz und Metall zu Kooperationsgesprächen. Eingeladen hatten die Service- und BeratungsCentren der POMERANIA, die Förder-und Entwicklungsgesellschaft Uecker-Region mbH und das Euro Info Centre Szczecin. Im Vorfeld der Veranstaltung wurde ein Katalog mit Unternehmensprofilen und Kooperationswünschen veröffentlicht. Anhand dieses Katalogs konnten sich die Unternehmen ihre Gesprächspartner auswählen. In insgesamt 89 Einzelgesprächen wurden Angebote und Kooperationsvorstellungen ausgetauscht. Die Palette der gesuchten und angebotenen Erzeugnisse und Dienstleistungen war breit. Sie reichte von Holz-möbel- und Schmiedeelementen rund ums Haus bis hin zur Lieferung und Fertigung von Metallcontainern und schweren Stahlgruppen für den Industriebau. Für die sprachliche Verständigung standen bei Bedarf Dolmetscher bereit. Die Mehrzahl der Unternehmen beurteilte die Gespräche als interessant und plant, die entstandenen Kontakte auszubauen. Die Veranstaltung wurde mit Mitteln aus INTERREG III A und der Bundesländer Mecklenburg Vorpom-mern und Brandenburg finanziert. Wer nicht die Gelegenheit hatte, an der Kooperationsbörse teilzunehmen, erhält im SBC Anklam auch individuelle Unterstützung bei der Suche nach polnischen Partnern (Tel.: 03971-212751).
Internet: