Wer möchte mit der Gemeinde Gościno zusammenarbeiten?

Geschrieben von Pomerania Geschäftsstelle
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Wappen_Goscino.gif
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Wappen_Goscino.gif
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Kirche_Goscino.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Kirche_Goscino.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Palac_Ramlewo.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Palac_Ramlewo.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/gimnazjum1_Goscino.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/gimnazjum1_Goscino.jpg
Wappen_Goscino.gif
Kooperationen insbesondere in den Bereichen Kultur, Bildung und Tourismus erwünscht Die westpommersche Gemeinde Gośino liegt 126 km nordöstlich von Szczecin und 16 km südlich von Kołobrzeg entfernt. Sie ist 116 km² groß und wird von rund 5.200 Einwohnern bewohnt.

Große unberührte Waldgebiete, alte Parks und malerische Seenlandschaften (z. B. Kamica-See) sind typisch für die ländliche Gemeinde im Flussgebiet der Parsęta. Zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur werden in Ramlewko auf einem Gebiet von 181 ha Handels-, Dienstleistungs-, Gastronomieeinrichtungen und Stützpunkte für den Tourismus entstehen.



Besonders sehenswert sind in der Gemeinde Gośino u. a. die Pfarrkirche St. Andrzej Bobola mit einem Taufbecken aus dem 12./13. Jahrhundert, Kirche_Goscino.jpg der Palast der Familie von Braunschweig in Mołtowo, der neubarocke Palast in Ramlewo Dolne. Palac_Ramlewo.jpg



Jährlich am 1. September feiern die Einwohner von Gośino das Gurkenfest. Viele Wettbewerbe (merkwürdigste Gurke, größte Gurke, der schönste Gurkentischschmuck, der beste Gurkensalat, Gurkenstaffellauf, Gurkenskulpturen...) locken zahlreiche Bewohner und Gäste an.



Gemeindevorsteher mgr inż. Marian Sieradzki lädt zur Zusammenarbeit bei Gemeindefesten, beim Schüleraustausch, gimnazjum1_Goscino.jpg Ausbau von Kultur- und Bildungsinfrastruktur sowie Verbesserung der touristischen Infrastruktur in den partnerschaftlichen Gemeinden ein.



Weitere Infos erhalten Interessenten beim Service- und BeratungsCentrum der POMERANIA in Pasewalk, Tel. (0 39 73) 21 55 00.
Internet:
http://www.goscino.com.pl