Informationsveranstaltung zum Fonds für kleine Projekte INTERREG IV A

Geschrieben von Fonds für kleine Projekte
Prenzlau, 03.11.2009, 16.00 Uhr Die Kommunalgemeinschaft Pomerania und der Landkreis Uckermark laden zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 03.11.2009, 16.00-18.00 Uhr, in den Plenarsaal der Kreisverwaltung, 17291 Prenzlau, Karl-Marx-Straße 1, ein, um den Fonds für kleine Projekte vorzustellen und Hinweise zur Antragstellung zu geben.



Mit Hilfe des Fonds für kleine Projekte werden Vorhaben gefördert, die nachhaltig die Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Region unterstützen und den Begriff der regionalen Identifikation stärken. So können z. B. Kulturprogramme, Ausstellungen und Präsentationen auf kommunaler oder Vereinsebene, Workshops oder auch sportliche Aktivitäten im Rahmen des Operationellen Programmes Ziel 3 Europäische Territoriale Zusammenarbeit – Grenzübergreifende Zusammenarbeit der Länder Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg und der Republik Polen (Wojewodschaft Zachodniopomorskie) 2007-2013 INTERREG IV A mit bis zu 85% bezuschusst werden.



Die durch den Fonds geförderten Maßnahmen sollen die Entstehung neuer und die Festigung bereits bestehender Kontakte unterstützen, um durch die gegenseitige Annäherung und Verständigung der Menschen und den Abbau von Barrieren und Vorurteilen die Grundlage für eine stabile Zusammenarbeit in der Grenzregion zu schaffen.



Weitere Auskünfte erhalten Interessenten telefonisch unter 039754-52914 oder per e-mail.



Anmeldeformular - [27 kbyte]
Internet: