Unternehmerreise nach Gdańsk (Danzig)

Geschrieben von SBC Neubrandenburg
Welches Unternehmen aus der Euroregion Pomerania möchte mit uns diesen lukrativen Wirtschaftsstandort in der Wojewodschaft Pommern erkunden? Die Service- und BeratungsCentren der Euroregion POMERANIA in Neubrandenburg und Karlino laden interessierte Unternehmen zu einer dreitägigen Reise in die Wojewodschaft Pommern herzlich ein.



Gdańsk (Danzig) die 1.000 Jahre alte Hansestadt und Hauptstadt der Wojewodschaft Pommern ist ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Die wichtigsten Industriezweige der Stadt sind der Schiffbau (mit Firmen wie Gdańsk Shipyard und Northern Shipyard SA), die petrochemische und die chemische Industrie (Grupa LOTOS SA). Immer mehr an Bedeutung gewinnen auch die Hochtechno­logien wie Elektronik (Intel oder Young Digital Poland SA), Telekommunikation und Informationstechnologie (Wirtualna Polska, Lido Technologies) sowie die pharmazeutische Industrie, die Lebensmittelindustrie (PepsiCo/USA, Dr. Oetker/Deutschland, Fazer OY/Finnland) und der Kosmetiksektor.



Wichtige Informationen zum Wirtschaftsstandort mit hoch entwickelter Infrastruktur und gut ausgebildetem Personal und seinen Investitionsschwerpunkten erhalten Sie während eines Treffens mit Vertretern der Pommerschen Entwicklungsagentur und der Pommerschen Handwerks­kammer.



In der Vergangenheit und heute wieder stark zunehmend konzentriert sich die Wirtschaft in Stadt und Region auf den Tourismus. Mit ca. 1,5 Millionen Touristen pro Jahr ist er eine wichtige Einnahmequelle. Als "Venedig des Nordens" liegt Gdańsk 5 km von der Küste entfernt an der Weichselmündung mit zahlreichen Wasserläufen durchzogen und vielen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der historischen Rechtstadt.



Ein Gefühl für den polnischen Reisemarkt wird Ihnen der Besuch der 14. Internationalen Danziger Tourismusmesse vermitteln. Neben Reiseagenturen werben auch verschiedene Tourismusverbände und -organisationen sowie Repräsentanten der tourismusrelevanten Regionen Polens für ihre Produkte und Dienstleistungen.



Weitere Informationen erhalten Interessenten beim

Service- und BeratungsCentrum in Neubrandenburg, Telefon 0395 3511938.




Hier können Sie PROGRAMM - [429 kbyte] und ANMELDEFORMULAR - [365 kbyte]downloaden.

Anmeldeschluss ist der 01. April 2011!
Internet: