Jakobi-Jahrmarkt vom 25.- 28. Juli 2013 in Szczecin

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/logo_jakobimarkt.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/logo_jakobimarkt.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Jakobimarkt_2012.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Jakobimarkt_2012.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Markt_2012.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Markt_2012.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Jakobikirche.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Jakobikirche.jpg
logo_jakobimarkt.jpg
Deutsche Kunsthandwerker und Regionalproduzenten gesucht Vom 25. bis 28. Juli 2013 findet der Jakobi-Jahrmarkt im Herzen von Stettin an der bedeutendsten Kirche der Region - auf dem Platz vor der Jakobikirche (plac Orła Białego) statt.



Der alljährlich stattfindende Jahrmarkt bietet den Stettinern und zahlreichen Touristen, die ihren Urlaub an der Ostsee und in der Region Pommern verbringen, u. a.



•ein vielseitiges Angebot an Unterhaltungs-, Kunst- und Kulturveranstaltungen,

•Verkauf, Kostproben und Präsentationen von regionalen, traditionellen, ökologisch erzeugten Produkten,

•ein umfangreiches Angebot an kunsthandwerklichen Erzeugnissen sowie

•die Möglichkeit, das Kulturgut vieler Regionen kennen zu lernen.



Jakobimarkt_2012.jpgMarkt_2012.jpg



Während des Jakobi-Jahrmarktes besteht die Möglichkeit, jederzeit den Dom zu besuchen. Zu den besonderen Attraktionen gehört die Vorstellung der Dom-Orgel. Insbesondere nächtliche Führungen im Dom sind beliebt. Die Jakobi-Kirche (Katedra Sw. Jakuba) im Zentrum von Szczecin ist ein backsteingotischer Kirchenbau und katholischer Bischofsitz sowie die größte Kirche in Pommern.



JAKOBI-JAHRMART: Die Zahl der Aussteller ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Waren es 2010 noch 100 Aussteller so präsentierten sich 2012 bereits 150 Anbieter aus Polen, Litauen, Lettland, Weißrussland, Österreich, Griechenland, Bulgarien sowie Deutschland mit ihren Produkten und Dienstleistungen.



Jakobikirche.jpg



In diesem Jahr suchen die Veranstalter noch weitere deutschen Aussteller aus der Euroregion POMERANIA. Die Teilnahme ist für die deutschen Aussteller kostenfrei.



Anmeldeformular - [221 kbyte]



Weitere Informationen:

Service- und BeratungsCentrum der Euroregion

POMERANIA für Barnim und Uckermark

Tel. 03332 5389-26, -25

sbc.barnim.uckermark@pomerania.net
Internet:
http://www.jarmark.jakubowy.pl