Interkulturelle Kompetenzen als Schlüssel der effektiven internationalen und grenzübergreifenden Zusammenarbeit

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/flagi_mini.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/flagi_mini.jpg
flagi_mini.jpg
Die Konferenz findet am 25. Juni 2013 im Auditorium des Multinationalen Korps Nord-Ost, in der ul. Waleriana Łukasińskiego 33, in Szczecin statt. Die Entwicklung eines interkulturellen Bewusstseins und die Schaffung einer entsprechenden Einstellung spielen eine wichtige Rolle beim Agieren im internationalen Umfeld. Damit beteiligte Akteure der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit ihr Anliegen so gut wie möglich realisieren können, sollten sie über Wissen, Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, welche ihre Vorhaben zum Erfolg führen.



Im Rahmen der Veranstaltung wird den Teilnehmern die praktische Anwendung der gewonnenen Kenntnisse und interkultureller Kompetenzen anhand moderierter Expertenrunden näher gebracht. Vorgesehen sind Diskussionsrunden für die Bereiche Armee, Gesellschaft und Wirtschaft.



Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2013.



Programm - [251 kbyte]

Anmeldeformular - [233 kbyte]



Kontakt:

Service-und BeratungsCentrum

der Euroregion Pomerania in Szczecin

pl. Armii Krajowej 1, 70-456 Szczecin

Tel. +48 91 435 11 17, Fax +48 91 424 51 20

cud.szczecin@um.szczecin.pl


Internet: