Teatr Polski aus Stettin sucht deutschen Partner

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/teatr_polski.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/teatr_polski.jpg
teatr_polski.jpg
Das Teatr Polski lädt deutsche Kulturinstitutionen zur Zusammenarbeit bei der Entwicklung des Projekts »WORKSHOPS FÜR THEATERBEGLEITENDE TECHNIKEN« ein. Idee der Workshops ist es, die Anwendung der gegenwärtigen technischen Mittel in einer so traditionsreichen und historischen Institution wie der des Theaters, näher zu bringen. Es soll gezeigt werden, dass nicht nur organisatorische Elemente wie die Regie, das Bühnenbild und das Schauspiel von großer Bedeutung im Theaterbetrieb sind, sondern dass das Theater von heute auch einer Reihe anderer wichtiger Faktoren bedarf. Die Anwendung neuartiger Techniken macht es möglich, Kunst in verschiedenen Bereichen und auch international bekannt zu machen.



Gerade wegen der geographischen Nähe Stettins zur deutschen Grenze und seiner historischen Bedeutsamkeit als Kulturzentrum für die Pommern-Region, möchte das Teatr Polski so Raum für den deutsch-polnische Dialog und Begegnungen schaffen.



Die Workshops sollen in deutscher und polnischer Sprache durchgeführt werden.

Termin der Workshops: 07.-09.01.2014

Teilnehmerzahl: 150 Personen (die kleine Bühne des Teatr Polski).



Teatr Polski Kooperationsangebot - [644 kbyte]



Ansprechpartnerin:

Katarzyna Krakowiak

Tel. +48 512 322 171

promocja@teatrpolski.eu

www.teatrpolski.eu
Internet: