Haus der Selbsthilfe in Szczecin sucht deutschen Partner

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/d_491.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/d_491.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/klub.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/klub.jpg
d_491.jpg
Die kommunale Einrichtung der Stadt Szczecin »Haus der Selbsthilfe in Szczecin« sucht einen deutschen Partner für den grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch und zur Zusammenarbeit. Dabei handelt es sich um eine Tageseinrichtung, welche Menschen mit psychischen Störungen unterstützt, sowohl im Rahmen individueller Angebote als auch durch Gruppenübungen zur Selbsthilfe. Gemeinsam werden soziale und gesellschaftliche Fähigkeiten auf dem Niveau gesellschaftlicher Standards und entsprechend der individuellen Bedürfnisse trainiert.



Die organisatorische Struktur setzt sich aus folgenden Einrichtungen zusammen:



1.Tagesbetreuung, Gruppe 1, ul. Tartaczna in Szczecin

In der Gruppe wird Unterstützung zur Integration in den Alltag für Personen, welche sich in psychischen Krisen befinden, angeboten. Teilnahme: 40 erwachsene Personen, tägliche Öffnungszeiten: 07.30 - 15.30 Uhr



2.Tagesbetreuung, Gruppe 2, ul. J. U. Niemcewicza 9/u5 in Szczecin

In der Gruppe wird Unterstützung zur Integration in den Alltag für Personen, welche sich in psychischen Krisen befinden, angeboten. Teilnahme: 35 erwachsene Personen. Tägliche Öffnungszeiten: 07.30 - 15.30 Uhr



3.Tagesbetreuung, Gruppe 3, ul. Pocztowa 31-33 in Szczecin

Das Integrationsangebot wird von 25 Personen mit geistiger Behinderung, vor allem Jugendlichen genutzt. Tägliche Öffnungszeiten: 07.00 - 16.00 Uhr



4.Club-Haus - Galerie ›Unterm Springbrunnen‹, al. Boh. Warszawy 27

Das Betreuungsanbot ist ausgelegt für 20 Personen, welche sich in psychischen Krisen befinden. Im Rahmen der Beschäftigung werden Trainings zur beruflichen Aktivierung durchgeführt. Tägliche Öffnungszeiten: 08.00 - 19.00 Uhr, täglich wird von 11.00 bis 19.00 Uhr durch die Teilnehmer ein kleines Kaffeehaus sowie die Galerie betrieben



Im Club-Haus werde viele Projekte realisiert, welche durch den Verein »Rodzina« (Familie) unterstützt werden. Der Verein wurde 2001 von Eltern und Angehörigen der psychisch Kranken unter Mitwirkung des »Hauses der Selbsthilfe in Szczecin« gegründet. Neben vielen Errungenschaften konnte der Club auch zwei Preise der Stadt Szczecin entgegennehmen.



Gegenwärtig befindet sich die Einrichtung in der Umsetzung mehrerer Projekte, darunter:



1.Fortführung des Programms »Arbeitsassistenz«



klub.jpgMit therapeutischer Begleitung betreiben die Teilnehmer des Programms das Kaffeehaus sowie die Galerie im Club-Haus. Ziel ist die berufliche Aktivierung von Personen mit Behinderung. Die Arbeit findet an drei unterschiedlichen Stationen statt, so dass mit Hilfe eines Rotationssystems 20 Personen pro Jahr in der Einrichtung beschäftigt werden.



2.Durchführung des durch die Wojewodschaft Westpommern kofinanzierten Projektes »Unterstützung bei der Aktivierung von Personen mit psychischen Störungen«



Im Rahmen des Projektes werden verschiedene Veranstaltungen, wie z. B. Theater-Workshops, Kunst-Workshops, rechtliche Beratungen sowie die Durchführung der Theaterreihe unter dem Titel »Entgegenkommen« organisiert. Alle Aktivitäten richten sich sowohl an die Einwohner der Stadt Szczecin als auch an Personen aus anderen Landkreisen der Wojewodschaft Westpommern.



Das 'Haus der Selbsthilfe' wird durch die Stadt Szczecin finanziert. Neben dem täglichen Betreuungsangebot, wird hier versucht die gesellschaftliche Teilhabe der betreuten Personen durch Ausflüge in öffentliche kulturelle Einrichtung, wie z. B. Kino oder Oper zu fördern.



Eine Zusammenarbeit wäre auf verschiedenen Ebenen und zu unterschiedlichen Themen, z. B. im Rahmen von unterschiedlichen Workshops und Trainings sowie grenzüberschreitender Erfahrungsaustausche möglich.



Kontakt:

Leiterin des »Hauses der Selbsthilfe«

Frau Barbara Masna

Tel. 0048 91 462 2230

Mobil: 0048 695 934 181

b.masna@sds.szczecin.pl



oder



Service- und BeratungsCentrum der Euroregion

POMERANIA für Barnim und Uckermark

Tel. 03332 538926

sbc.barnim.uckermark@pomerania.net
Internet: