Unternehmerforum z. Th. Grenzüberschreitende Logisitikzentren

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Logistik1.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Logistik1.jpg
Logistik1.jpg
Das Deutsch-Polnische Unternehmerforum unter dem Titel 'Grenzüberschreitende Logisitikzentren als wichtiger Faktor der Wirtschaftsentwicklung in internationaler Perspektive' findet am 4. Dez. 2013 in Szczecin statt. Die zunehmende Bedeutung der integrierten grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Europa begünstigt neben der Entwicklung des internationalen Logistiksektors auch logistische Unternehmenstätigkeiten in grenznahen Gebieten.



So übernehmen logistische Zentren nicht nur bündelnde Funktionen, was die internationalen Warenflüsse anbetrifft, sondern kurbeln auch die Wirtschaftsentwicklung bestimmter Regionen an.



Die Entwicklungsdynamik der Logistikzentren im Raum Szczecin hat nicht nur direkte Auswirkungen auf das regionale Wirtschaftswachstum in und um Szczecin, sie stellt Unternehmen und Politik auch vor neue Aufgaben und Herausforderungen.



Das Deutsch-Polnische Unternehmerforum widmet sich der Frage, ob grenzüberschreitende Logistikzentren nicht zudem eine wichtige Rolle bei der Herausbildung einer neuen Qualität der Zusammenarbeit im deutsch-polnischen Kontext bilden könnten.



Diese und weitere Themen werden in Rahmen des Forums von Experten und Praktikern der Logistikbranche vorgestellt und diskutiert.



Anmeldeschluss ist der 28. November 2013.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Referate werden simultan ins Deutsche und Polnische gedolmetscht.



Programm - [111 kbyte]

Anmeldeformular - [142 kbyte]



Kontakt:

Stadtverwaltung Szczecin

Service- und BeratungsCentrum

der Euroregion Pomerania

Tel. +48 91 424 1117 (deutsch)

Fax: +48 91 424 5120

cud.szczecin@um.szczecin.pl
Internet: