Deutsch-Polnischer Keramik-Mosaik-Workshop in Swobnica

Geschrieben von SBC Uckermark und Barnim
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Swobnica.jpg
There was a problem loading image http://www.pomerania.net/_newsbilder/Swobnica.jpg
Swobnica.jpg
Der kostenlose Workshop wird an drei Wochenenden im Rahmen des Projekts 'Swobodnie o Swobnicy' (Ganz ungezwungen über Swobnica) organisiert. Termine: 29.-30.03.2014, 26.-27.04.2014 und 17.-18.05.2014. An drei frühlingshaften Wochenenden haben Interessierte Gelegenheit ein Mosaik aus Keramikplatten zu schaffen, noch dazu in der märchenhaften Umgebung des Schlosses Swobnica (Gemeinde Banie / Polen) in der Nähe der deutschen Grenze.



In einer deutsch-polnischen Gruppe wird in Swobnica den Geheimnissen der recht alten Kunstform des Mosaiks auf den Grund gegangen. Ein auf diesem Gebiet erfahrener Künstler wird die Teilnehmer anleiten. Geschaffen wird ein großes Mosaik, das die Hauswand der Grundschule in Swobnica verschönern wird.



Ziel des Projektes ist es, die Burg in Swobnica einer breiteren Gruppe von Interessierten bekannt zu machen. Der Workshop richtet sich an erwachsene Personen ( > 18 Jahre) aus der Euroregion Pomerania.



Es ist auch möglich, nur an einzelnen Teilen z.B. nur einem oder zwei anstatt der vorgesehenen drei Workshop-Wochenenden teilzunehmen!



Fach- und Fremdsprachenkenntnisse sind nicht erforderlich. Dolmetscher sowie kostenlose Unterkunft und Verpflegung werden durch die Organisatoren zur Verfügung gestellt.



Infoblatt (DE: Seite 2) - [233 kbyte]



Organisiert wird die Veranstaltung durch die Gemeinde Banie in Zusammenarbeit mit dem HOP Transnationales Netzwerk Odermündung e. V. aus Wolgast.



Ansprechpartnerin:

Frau Daja Weiss

daja.weiss@tlen.pl


Internet:
http://swobnica.org/de/index.html