Mitarbeiter für Service- und BeratungsCentren (SBC) der Euroregion POMERANIA gesucht

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'dokumente/Int5a_Programmlogo_mit_EU_500px.png'
There was a problem loading image 'dokumente/Int5a_Programmlogo_mit_EU_500px.png'

Die Kommunalgemeinschaft POMERANIA stellt voraussichtlich zum 01.03.2018 eine(n) Mitarbeiter/in im Service- und BeratungsCentren (SBC) der Euroregion POMERANIA am Standort Neubrandenburg ein.

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst bis zum 31.12.2020 befristet.

Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend:

Sie besitzen einen Hochschul- oder Fachschulabschluss mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund oder eine mehrjährige vergleichbare Berufserfahrung, regionale Kenntnisse über die Euroregion POMERANIA, Wissen zu INTERREG V A und umfassende PC-Kenntnisse Weiterhin gefordert sind Organisationstalent, Belastbarkeit sowie Mobilität. Wünschenswert sind Kenntnisse der polnischen Sprache
Die Vergütung der Stellen erfolgt nach TVöD Bund und Kommunen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Arbeitsorte sind die vorgenannten Standorte.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 03.02.2018 zu richten an

Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e.V.
Geschäftsführerin Frau Andrea Gronwald
Ernst-Thälmann-Str. 4, 17321 Löcknitz

Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungskosten nicht erstattet werden.

Int5a Programmlogo mit EU 500px

Das Projekt "Grenzüberschreitendes Netzwerk der Service- und BeratungsCentren in der Euroregion POMERANIA einschließlich des Landkreises Märkisch-Oderland in der Förderperiode Interreg V A" wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.