Ausbau der Bahnstrecke Berlin-Stettin

Gestern wurde nun auf der gemeinsamen Sitzung der Landesregierungen der Länder Berlin und Brandenburg mit der Deutschen Bahn verkündet, dass der durchgehend zweigleisige Ausbau zwischen Angermünde und Stettin nun "Chefsache" ist.

 Anbei finden noch zwei Links zur Märkischen Oderzeitung https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1644766/und zur Pressemitteilung der Staatskanzlei http://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=855834