Alles, was man über die grenzüberschreitende Krankenversicherung wissen soll

Geschrieben von Jolanta Grenke

Am 5. März 2019 organisiert die Kontakt- und Beratungsstelle für polnische und deutsche Bürger ein Expertentreffen: Alles, was man über die grenzüberschreitende Krankenversicherung wissen soll.

Das Ziel des Treffens ist der Wissens- und Erfahrungsaustausch zu den Regelungen, Möglichkeiten und Voraussetzungen, die die Krankenversicherung in der grenzüberschreitenden polnisch-deutschen Auffassung betreffen. Unter den Expert*innen werden die Vertreter der Institutionen und Einrichtungen zu Wort kommen, die sich mit dem o.g. Thema auf beiden Seiten der Grenze befassen: des polnischen Nationalen Gesundheitsfonds (NFZ), sowie der polnischen Sozialversicherungsanstalt (ZUS), und die Vertreter von den deutschen Gesundheitskassen: AOK Nordost - Die Gesundheitskasse und DAK-Gesundheit. Im Programm wird ein anschließendes offenes Gespräch mit den Teilnehmern vorgesehen.  

Rahmenprogramm der Veranstaltung

Anmeldeformular.

 

Wir laden Sie herzlich ein!