Ergebnisse des Workshops Natur und Umwelt am 03.04.2019

Geschrieben von Joanna Fajfer-Ślósarek

„Natur und Umwelt“ war das Thema des zweiten Workshops dass in Rahmen des INT120 Projektes „Gemeinsam die Zukunft der Euroregion Pomerania gestalten“ durchgeführt wurde.

Während der Veranstaltung wurden zwei Kurzvorträge presäntiert. Der erste zum Thema „Erfahrungen und Herausforderungen in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit des Schutzgebietes im Unteren Odertal“ von Frau Heike Flemming aus Nationalpark Unteres Odertal. Herr Leszek Jastrzebski von dem Büro für Regionale Raumplanung der Wojewodschaft Westpommern hat den weiteren Vortrag zum Thema „Potenzial und Nutzung erneuerbarer Energiequellen in der Woiwodschaft Westpommern“ gehalten. In dem nächsten Teil des Workshops arbeiteten die Teilnehmer in Gruppen an Zielen und Maßnahmen für die Zukunft. Ergebnisse der Gruppenarbeit, in der beigefügten Ergebnisdokumentation.

Ergebnisdokumetation des Workshops vom 3.04.2019