Entwicklungs- und Handlungskonzept 2021-2030

Geschrieben von Joanna Fajfer-Ślósarek

Nach über zwei Jahren intensiver Arbeit stellen wir Ihnen das gemeinsame Entwicklungs- und Handlungskonzept (EHK) 2021-2030 der Euroregion Pomerania vor.

Während der Erarbeitung haben sich die Akteure in zahlreichen thematischen Workshops und Online-Konsultationen ausgetauscht.

Das im Projekt „Gemeinsam die Zukunft der Euroregion Pomerania gestalten“ erarbeitete EHK war eine große Herausforderung , denn zum ersten Mal in der Geschichte unserer Euroregion haben die Kommunalgemeinschaft Pomerania und der Verein der polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania eine gemeinsame grenzüberschreitende Strategie erarbeitet.

Mit dem hier vorgelegten EHK 2021-2030 werden richtungsweisende Entwicklungsziele und maßgebliche Schlüsselvorhaben der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Euroregion Pomerania für den Zeitraum 2021-2030 formuliert.

Um so mehr freuen wir uns, es Ihnen präsentieren zu dürfen und möchten uns gleichzeitig für Ihre aktive Teilnahme am Prozess der Weiterentwicklung unserer Euroregion Pomerania bedanken.

Gemeinsam die Zukunft der Euroregion Pomerania gestalten – Entwicklungs- und Handlungskonzept 2021-2030