Haushalt 2022 der Kommunalgemeinschaft Pomerania angenommen

Geschrieben von Olaf Wulf

Mitteilung

Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen konnte dieses Jahre keine physische Mitgliederversammlung zur Bestätigung des Haushaltes 2022 durchgeführt werden.

Anstatt dessen wurden in einem Umlaufverfahren 31 stimmberechtigte Mitglieder der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. per Post angeschrieben und gebeten, bis zum 17.12.2021 ein Votum zum Entwurf des Haushaltsplans 2022 abzugeben.

Bis zum 17.12.2021 wurden 27 Stimmen abgegeben, die dem Haushaltsentwurf 2022 der Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. zustimmten. Es gab keine Enthaltungen bzw. Ablehnungen.

Somit ist der Haushalt für das Jahr 2022 (Beschluss-Nr. 199/2021) bestätigt.

Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen.

Andrea Gronwald
Geschäftsführerin